78183 Hüfingen

Hüfingen – Sehenswertes, Geschichte und Insidertipps.
Das etwas andere Portal zu Hüfingen in Oberschwaben. Hier gibt es nützliche Links, Insidertipps, (alte und neue) Karten, Fotos, Ausflugsziele.

[stextbox id=’ober‘]

Menue

Allgemeines
Fotos & Abbildungen
Kultur und Brauchtum
Ausflüge und Sehenswertes
Geschichte
Hotels & Unterkünfte
Karten
Webcams
Angrenzende Orte
Teilorte und Wohnplätze
Literatur
[/stextbox]

 

Allgemeines

Internetauftritt der Stadt Hüfingen
Wikipedia: Hüfingen
Wikipedia-Kategorie: Hüfingen
Alemannische Wikipedia: Hüfingen
Wikisource: Historische Quellen zu Hüfingen

 

Fotos & Abbildungen

Die hier gezeigten Bilder wurden von mir erstellt, falls nicht anders vermerkt oder aus anderen Quellen eingebunden.
© Wolfgang Autenrieth


Bildersammlung auf Wikimedia-Commons
Hüfingen auf Tumblr
Hüfingen auf Pinterest
Hüfingen auf Flickr

 

Kunst, Kultur und Brauchtum

Kultur und Sehenswürdigkeiten (Wikipedia)
Hüfingen auf ‚Bildindex‘
Hüfingen auf ‚Google-Art‘
Hüfingen auf ‚Zeno-Org‘

 

Geschichte

Wikipedia – Hüfingen#Geschichte
Matthäus Merian, Topographia_Sueviae: Hüfingen (Wikisource)

 

Ausflüge und Sehenswertes

Wikivoyage: Hüfingen (Projekt der Wikimedia)
Wikitravel: Hüfingen
Tripadvisor: Hüfingen
An Fronleichnam findet in Hüfingen eine besondere Prozession statt. Hüfingen ist bekannt für die Blumenteppiche am Fronleichnamstag. Bereits seit 1842 besteht diese Tradition, nachdem der Hüfinger Bildhauer Franz Xaver Reich (1815–1881) den Brauch aus Italien mitgebracht hatte. Die Teppiche werden von den Einwohnern mehrere Wochen vorher vorberweitet und am Fronleichnamstag morgens ab 4 Uhr gelegt. Bei der Prozession darf nur der Pfarer mit der Monstranz den Teppich beschreiten. Insgesamt bedecken die Bildteppiche aus Blüten mit religiösen Motiven eine Fläche von etwa 750 Quadratmetern.


 

Hotels & Unterkünfte

Familienhotels
Spa Hotels
Pensionen
Bed and Breakfast
Privatzimmer
Apartments
Campingplätze
Budget/Backpacker Hotels
Agriturismus

 

Karten

Luftlinie-org berechnet die Luftlinienentfernung
sowie die Straßenentfernung zwischen zwei Orten und stellt beide auf der Landkarte dar. Startort ist Hüfingen, den Zielort müssen Sie noch wählen. Voreingetragen ist ➥ Bisoro in Burundi
47.926,8.490
[osm_map_v3 map_center=“47.926,8.490″ zoom=“12″ width=“100%“ height=“450″ ]
Karte eingebunden mit Plugin OSM aus https://www.openstreetmap.de/

 

Nachbargemeinden

angrenzende Städte und Gemeinden (aus Wikipedia)

 

Teilorte / Teilgemeinden

Ortschaften und Wohnplätze von Huefingen (aus Wikipedia)

 

Literatur



1 Informationen zusammengestellt bzw. zitiert aus Wikipedia (Quelle siehe „Allgemeines“)
[fuss]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wie fast alle Internetseiten nutzt meine Website 'Cookies' um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Außerdem werden damit Informationen zu Ihrer Nutzung meiner Website an meine Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter gegeben. Informationen zu Datenschutz, Cookies und Hinweise, wie Sie Cookies ausblenden und/oder von ihrem Rechner wieder entfernen können, erhalten Sie auf meiner Impressum-Seite. Die COOKIE-RICHTLINIE der EU verlangt ihr Einverständnis zur Nutzung von Cookies. Falls Sie nicht einverstanden sind, schließen Sie diese Internetseite und nutzen sie nicht

Schließen