Kloster Bad Schussenried

Das Kloster Schussenried ist eine ehemalige Reichsabtei in Bad Schussenried im Landkreis Biberach in Oberschwaben. Das Chorherrenstift der Prämonstratenser bestand von 1183 bis 1803. Heute wird das Konventsgebäude unter dem Namen Neues Kloster Schussenried als Veranstaltungs- und Ausstellungszentrum genutzt. Der barocke Bibliothekssaal gilt als eine Hauptsehenswürdigkeit der Oberschwäbischen Barockstraße. Die ehemalige Klosterkirche St. Magnus dient als katholische Pfarrkirche.

(Wikipedia)

Allgemeines

Bad Schussenried auf Oberschwaben.info
Internetauftritt Kloster Schussenried
Wikipedia:Kloster Schussenried
Alemannische Wikipedia:Kloster Schussenried
Wikisource: Historische Quelle zum Kloster Schussenried Abt Heinrich Österreicher, um 1500
ZUM – Klöster in Oberschwaben: Schussenried

Schautafel

Schautafel im Klosterhof (panoramafrei)

Fotos & Abbildungen

Die hier gezeigten Bilder wurden von mir erstellt, falls nicht anders vermerkt oder aus anderen Quellen eingebunden.


© Wolfgang Autenrieth
[fuss]