Kloster Beuron

Das Kloster Beuron ist eine noch bestehende Benediktinerabtei. Bekannt – und berühmt – ist das Kloster durch die Beuroner Kunstschule, die den Jugendstil maßgeblich prägte. Das Kloster Beuron ist Hauptstation mehrerer Jakobswege.

Allgemeines

➥ zum Ort Beuron – siehe eigener Artikel
Wikipedia:Beuron
Erzabtei Beuron Alemannische Sprachversion der Wikipedia
Internetauftritt der Gemeinde Beuron
Wikivoyage: Beuron (Projekt der Wikimedia)
Wikitravel: Beuron
Wikisource: Historische Quellen zu Beuron

Fotos & Abbildungen

Die hier gezeigten Bilder wurden von mir erstellt, falls nicht anders vermerkt und aus anderen Quellen eingebunden. © Wolfgang Autenrieth

Abbildungen und Fotos zu Beuron auf ‚Bildindex‘
Bildersammlung auf Wikimedia-Commons
Abbildungen und Fotos zu Beuron auf ‚Tumblr‘
Abbildungen und Fotos zu Beuron auf ‚Pinterest‘
Abbildungen und Fotos zu Beuron auf ‚Flickr‘
Abbildungen und Fotos zu Beuron auf ‚Google-Art‘
Abbildungen und Fotos zu Beuron auf ‚Google-Art‘

Kunst, Kultur und Brauchtum

Bedeutenden Einfluss auf die religiöse Kunst des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts hatte die Beuroner Kunstschule, die sich an frühchristlichen und byzantinischen Vorbildern orientierte. Die Schule orientierte sich stark an der ägyptischen, altchristlichen und byzantinischen Kunst und knüpfte an die Grundideen der Nazarener an.
Die Zahl der Nachfolgebauten, die von Ideen der Beuroner Kunstschule beeinflusst wurden, ist groß und nach momentanem Forschungsstand kaum zu überblicken. Sie befinden sich in Deutschland, Österreich, Tschechien, USA und sogar Brasilien.1
Beuroner Kunstschule
„Avantgardist und Malermönch – Peter Lenz (Desiderius Lenz und die Beuroner Kunstschule“ Ausstellung in Engen 2007
Lenz Entwurf zum Haupt eines Engels
Desiderius Lenz, Entwurf zum Haupt eines Engels, 1874 (Abbildung: PD via commons.wikimedi.org)

Sehenswertes und Ausflüge

Beuron Mauruskapelle Engel 2
Engel in der Mauruskapelle an der Donau, ca. 2 km Fußweg vom Kloster donauabwärts

Geschichte

„Das Kloster wurde 1077 als Augustiner-Chorherrenstift gegründet. Nach seiner Auflösung im Zuge der Säkularisation 1803 ging sein Gebiet in den Besitz des Fürstentums Hohenzollern-Sigmaringen über. 1863 wurde das Kloster als Benediktinerkloster neu gegründet und 1868 zur Abtei erhoben, von der die Gründung vieler anderer Benediktinerklöster ausging.“¹ Im 20.Jahrhundert war Edit Stein (Teresia Benedicta a Cruce) mehrmals im Kloster, die eine der sechs Schutzheiligen Europas ist. Zwischen 1927 und 1933 hatte sie intensiven Kontakt zur Erzabtei Beuron; fünfzehn Aufenthalte sind nachgewiesen.
Wikipedia:Beuron

Hotels & Unterkünfte

Familienhotels
Spa Hotels
Pensionen
Bed and Breakfast
Privatzimmer
Apartments
Campingplätze
Budget/Backpacker Hotels
Agriturismus

Karten & Webcams

Klosterkarte Beuron
Karte Beuron
Luftlinie-org berechnet die Luftlinienentfernung
sowie die Straßenentfernung zwischen zwei Orten und stellt beide auf der Landkarte dar. Startort ist Beuron, den Zielort müssen Sie noch wählen. Voreingetragen ist ➥ Bisoro in Burundi


Karte eingebunden mit Plugin OSM aus https://www.openstreetmap.de/

Orte in der Umgebung

Nachbarorte (Wikipedia)

Literatur



1 Informationen zusammengestellt bzw. zitiert aus Wikipedia (Quelle siehe „Allgemeines“)
[fuss]