89597 Munderkingen |

Wikipedia: Munderkingen

Sagen, Mythen und Geschichten

Frevler bestraft

Anno 1419 versammelte sich vor dem Thore Munderkingens eine Anzahl Würfelspieler vor einem Kruzifixbilde. Einer dieser, der unglücklich geworfen und Alles bis auf den lezten Heller verloren hatte, war darüber entrüstet und rief im Zorne: »Maria, deinen Sohn will ich ermorden!« Er nahm das Messer, steckte es in das Bild des Gekreuzigten, und siehe! blutig zog er es wieder heraus.

Zum ewigen Andenken wurde auf dem nämlichen Platze eine Kapelle erbaut, die noch heute steht und Muttergotteskapelle auf dem Kirchhof genannt wird.

Quelle: Anton Birlinger/ M. R. Buck: Sagen, Märchen und Aberglauben. Freiburg im Breisgau 1861, S. 427. Nach Marchtall. Chronik S. 51, Permalink: http://www.zeno.org/nid/20004569733