88444 Ummendorf |

Sagen, Mythen und Geschichten

Geist in die Krause gebannt

Im Ried bei Ummendorf liegt ein Geist versenkt, den ein Malefizpater in eine »Krause« (Krug) hineingeschworen. Dort hört man ihn je und je noch heutigen Tages schreien. (Rißegg)

Quelle: Anton Birlinger/ M. R. Buck: Sagen, Märchen und Aberglauben. Freiburg im Breisgau 1861, S. 294, Permalink: http://www.zeno.org/nid/20004567323