Allensbach am Bodensee. In diesem Portal sind Infos, Linktipps, Bilder sowie lokale Sagen, Mythen und Geschichten gesammelt.

Allgemeines

Historische Lexikoneinträge

Allensbach (Pierer, 1857)
Pfarrdorf am Untersee des Bodensees (Baden); 750 Ew.; war sonst Stadt, dem Kloster Reichenau gehörend, wurde 1525 im Bauernkriege von den Bauern erstürmt.
Quelle: Pierer’s Universal-Lexikon, Band 1. Altenburg 1857, S. 333.
Permalink: http://www.zeno.org/nid/20009337571

Links

Internetauftritt der Stadt / Gemeinde
Wikipediaeintrag
Alemannische Wikipedia

Fotos & Abbildungen

Die hier gezeigten Bilder wurden von mir erstellt, falls nicht anders vermerkt oder aus anderen Quellen eingebunden.

Bildersammlung auf Wikimedia-Commons
Abbildungen auf Tumblr
Infos und Fotos auf Pinterest
Filme in der ARD-Retro-Mediathek (Filmbeiträge der 60er-Jahre)

Kunst, Kultur und Brauchtum

Kultur und Sehenswürdigkeiten (Wikipedia)
Abbildungen auf ‚Bildindex‘
➥ Bilder auf ‚Google-Art‘
Allensbach auf ‚Zeno-Org‘
Suchfunktion nutzen für Allensbach auf leo-bw.de
(Karten, Archivmaterialien und Luftaufnahmen vom Landesarchiv Baden-Württemberg)
Alphabetisch sortiertes Verzeichnis auf www.kloester-bw.de
Beschreibungen vom Landesarchiv Baden-Württemberg

Geschichte

Ortsbeschreibung von Merian: ➥ https://de.wikisource.org/wiki/Topographia_Sueviae:_Allensbach

Ausflüge und Sehenswertes

Wikivoyage – Projekt der Wikimedia
Wikitravel – der freie Reiseführer

Natur & Parks

Karten

Luftlinie-org berechnet die Luftlinienentfernung
sowie die Straßenentfernung zwischen zwei Orten und stellt beide auf der Landkarte dar. Startort ist Allensbach, den Zielort müssen Sie noch wählen. Voreingetragen ist ➥ Bisoro in Burundi

Karte eingebunden aus https://www.openstreetmap.de/

Webcams

Webcam Allensbach

Nachbargemeinden

angrenzende Städte und Gemeinden (aus Wikipedia)

Teilgemeinden und Ortschaften

Ortschaften und Wohnplätze von Allensbach (aus Wikipedia)

Sagen, Mythen und Geschichten