88630 Pfullendorf : |

Pfullendorf liegt rund 20 Kilometer nördlich des Bodensees im Linzgau. Die Stadt erhielt 1220 das Stadtrecht und war von 1282 bis 1803 freie Reichsstadt. Pfullendorf ist Station der Oberschwäbischen Barockstraße, der Deutschen Fachwerkstraße und der Hohenzollernstraße.

Allgemeines

Internetauftritt der Stadt Pfullendorf
Wikipedia:Pfullendorf
Alemannische Wikipedia:Pfullendorf
Wikisource: Historische Quellen zu Pfullendorf
Bildersammlung auf Wikimedia-Commons

Fotos & Abbildungen

Die hier gezeigten Bilder wurden von mir erstellt, falls nicht anders vermerkt oder aus anderen Quellen eingebunden und Public Domain. © Wolfgang Autenrieth

Pfullendort Marktplatz, 1907

Felle Pfullendorf Hauptstrasse
Pfullendorf Hauptstrasse mit Rathaus und Brunnen, gemalt von Eugen Felle, Isny (1839-1934), Public Domain
Felle Pfullendorf Oberes Tor Altes Haus
Pfullendorf: Oberes Tor und Altes Haus, gemalt von Eugen Felle, Isny (1839-1934), Public Domain

Felle Pfullendorf
Pfullendorf, gemalt von Eugen Felle, Isny (1839-1934), Public Domain
Bildersammlung auf Wikimedia-Commons
Pfullendorf auf Tumblr
Pfullendorf auf Pinterest
Pfullendorf auf Flickr

Kunst, Kultur und Brauchtum

Kultur und Sehenswürdigkeiten (Wikipedia)
Pfullendorf auf ‚Bildindex‘
Pfullendorf auf ‚Google-Art‘
Pfullendorf auf ‚Zeno-Org‘

Geschichte 

Wikipedia – Pfullendorf#Geschichte
Matthäus Merian, Topographia_Sueviae: Pfullendorf (Wikisource)

Ausflüge und Sehenswertes

Wikivoyage: Pfullendorf (Projekt der Wikimedia)
Wikitravel: Pfullendorf


Planetenweg im Seepark
Wakeboard / Wasserski im Seepark
Fußballgolf / Spaßgolfanlage im Seepark

Natur & Parks

Seepark
Erlebnisgolfanlage im Seepark
Wakeboardanlage im Seepark

Karten

Luftlinie-org berechnet die Luftlinienentfernung
sowie die Straßenentfernung zwischen zwei Orten und stellt beide auf der Landkarte dar. Startort ist Pfullendorf, den Zielort müssen Sie noch wählen. Voreingetragen ist ➥ Bisoro in Burundi

[osm_map_v3 map_center=“47.950,9.261″ zoom=“12″ width=“100%“ height=“450″ ]
Karte eingebunden mit Plugin OSM aus https://www.openstreetmap.de/
Karte Pfullendorf

Nachbargemeinden

angrenzende Städte und Gemeinden (aus Wikipedia)

Teilorte / Teilgemeinden

Ortschaften und Wohnplätze von Pfullendorf (aus Wikipedia)

Sagen, Mythen und Geschichten

Maria Schreikapelle

Unweit Pfullendorf ist eine Kapelle zu Maria Schrei. Nach der Sage soll ein Schwede dort nach einem im Freien stehenden Marienbild geschossen haben, worauf ein gellender Schrei in der Luft gehört worden sei.

Quelle: Anton Birlinger/ M. R. Buck: Sagen, Märchen und Aberglauben. Freiburg im Breisgau 1861, S. 427-428. Permalink: http://www.zeno.org/nid/20004569741


1 Informationen zusammengestellt bzw. zitiert auch aus Wikipedia (Quelle siehe „Allgemeines“)