Schwäbische Sagen

Lokale Sagen

Zahlreiche Sagen und Mythen sind in Sammlungen des 19. Jahrhunderts überliefert. Sie weben und ranken sich um Glauben und Wunder, seltsame Begebenheiten, die Burgen, Schlösser, Landschaften und Ruinen Oberschwabens.

Sagen mit örtlichem Bezug habe ich den Städten und Orten lokal zugeordnet. Im Menue erkennen Sie diese Orte am senkrechten Strich hinter dem Ortsnamen.

Literatur zu Sagen & Mythen

Im Web sind viele Quellen und Digitalisate von alten Sagenbüchern zu finden. Nach und nach übertrage ich die Texte – die teilweise nur in der originalen Frakturschrift des 19.Jahrhunderts in den Schriften auffindbar sind in meine Website und wandle diese in die heute verwendete Schriftart um.
Gerne nehme ich Hinweise auf Quellen entgegen. Senden Sie bitte eine Mail an:
mailing @ autenrieths.de

Meine Linkliste zu Märchen & Sagen

Schwäbische Sagen aus der Gegend von Pfullingen und Reutlingen

Muehlberg Schwaben 1.jpg
Abb.: Georg Mühlberg, eingebunden aus wikimedia.commons, gemeinfrei

Die Sage von den 7 Schwaben (mit Abbildungen)

Ludwig Auerbacher: Abenteuer der sieben Schwaben (online auf Zeno.org)

Sagen, Legenden und Mythen. Sammlung von Texten beim „Projekt Gutenberg“
(etwas längere Ladezeit, weil die Seiten von archive.org geladen werden)

Liste schwäbischer Sagen

Gustav Schwab: Gedichte, Romanzen, Balladen, Legenden
Sagen der Schwäbischen Alb und Bodenseeregion auf Zeno.org

Ludwig Uhland: Gedichte. Ausgabe letzter Hand – Balladenund Romanzen – Schwäbische Kunde(Ludwig Uhland: Sagen der Schwäbischen Alb auf Zeno.org)

Anton Birlinger/ M. R. Buck: Sagen, Märchen und Aberglauben. Freiburg im Breisgau 1861. (Herder’sche Verlagshandlung). (Online auf Zeno.org)

Meier, Ernst: Deutsche Volksmärchen aus Schwaben (Online auf Zeno.org)

Grimm, Jakob und Wilhelm: Deutsche Sagen (Online auf Zeno.org)

Suche nach „schwäbische Sagen“ auf Zeno.org

Literatur


➥ Literatursuche nach „Schwäbische Sagen“