88255 Baindt

Kloster Baindt

siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Baindt

Baindt Kloster Ansicht
Baindt um1790 Reichsabtei

Topographia Sueviae: Baindt

Baindt / Bainde / Beind / Pondum,

Ein NonnenCloster Cistertzer Ordens / Lateinisch Bintensis Abbatia genandt: Dessen Aebbtissin Crusius part. 3. Annal. Sueviae lib. 4. c. 15. setzet / vnnd vorhero c. 4. f. 17. saget / daß solches Closter An. 1227. einen geringen Anfang gehabt habe. Ligt nicht weit von Weingarten / vnd Ravensburg: Vnd ist nicht sonderlichen Vermögens: Gleichwol eine Reichs- vnd Craißstand / dessen monatlich einfacher Anschlag 3. zu Fuß oder 12. Gulden ist: Vnd zum Cammergericht jährlich 8. Gulden / oder / wie in einer geschriebenen Verzeichnuß ich gefunden. 8. fl 21. Kr. 5. Heller (vorhin nur 5. fl. ordinariè,) zu geben hat.
Quelle: https://de.wikisource.org/wiki/Topographia_Sueviae:_Baindt